Neuigkeiten

Heute haben wir uns beim Ministerium für Migration und Asyl mit unserem Gästezimmer (und Kinderzimmer) registrieren lassen. So können wir eine Mutter mit zwei Kindern für eine Zeit beherbergen. Sollte unser Angebot angenommen werden, sind wir auf die Unterstützung unserer Gemeindemitglieder in finanzieller (Lebensmittel und Nebenkosten) und aktiver Hinsicht angewiesen. 

Falls Sie sich auch registrieren lassen möchten, klicken Sie hier

Inmitten unserer derzeitigen Erfahrung von Angst, Leid und Ohnmacht erinnert dieser Sonntag an die Liebe Gottes, der trotz Allem nicht will, dass Menschen verlorengehen.

Darum bitten wir mit den Worten aus Psalm 25:

„Gedenke, Herr, an deine große Barmherzigkeit und an deine Güte,

die von Ewigkeit her gewesen sind.“

Weiterlesen

 "Der Wandel ist weiblich!" und "Each for Equal" - unter diesen Überschriften findet der diesjährige internationale Frauentag statt. Es geht noch immer um die Anerkennung von Familienarbeit und um die Wertschätzung sozialer Arbeit in der Pflege.  

Weiterlesen

An diesem letzten Sonntag vor der Passionszeit geht es um die Nachfolge Jesu; hinter Jesus her, hinauf in die Heilige Stadt, in der sich alles entscheiden wird. 

 

„Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn.“ (Lukasevangelium 18,31)

Weiterlesen

Liebe Interessenten- und hoffentlich dann Mitreisende nach Patmos!

Inzwischen nimmt die Reise konkrete Formen an und ich kann euch detaillierte Angaben zu Unterkunft, Anreise und weiteren Punkten liefern. Damit werden auch die Kosten überschaubar.

Weiterlesen