Herzlich willkommen bei der Evangelischen Kirche deutscher Sprache in Thessaloniki

Mitten im Herzen von Griechenlands zweitgrößter Stadt, in einer belebten Geschäftsstraße, versammeln sich die Christen der Evangelischen Kirche deutscher Sprache. Gottesdienste und Gesprächsrunden gehören genauso dazu wie der Bastelkreis, das Trauercafe und die Mutter-und Kind Gruppe.

Die Gemeinde ist durch ihr hohes diakonisches-soziales Engagement gekennzeichnet.

Hier erfahren Menschen unabhängig ihrer Religionszugehörigkeit, Kultur und Nationalität Hilfestellungen und Informationen.

Es ist möglich, bei uns ein Praktikum zu absolvieren. Wir bieten interessante und vielfältige Aufgaben in unserer Sozial- und Gemeindearbeit. Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail.

EINFÜHRUNGSGOTTESDIENST AM 21.10.18

Diesen Sonntag, den 21.10.18, findet in der Deutschen Schule der Einführungsgottesdienst von Frau Bittermann statt. Im Anschluss laden wir sie noch zu einem Empfang ein.
Wir würden uns freuen, wenn sie zahlreich zu diesem besonderen Ereigniss erscheinen, um unsere neue Pfarrerin zu begrüßen.

ACHTUNG!!! 
Die Uhrzeit wurde von 10 Uhr auf 11 Uhr verschoben!

 

 

 

ERNTEDANKFEST AUF DEM ÖKOHOF IN THERMI

haben wir in großer Runde auf dem Öko-Hof in Thermi bei Ehepaar Winterstein und freiem Himmel das Erntedankfest gefeiert.

Erntegaben waren aufgebaut, die Tiere haben sich zu uns gesellt und die Kinder hatten ihre Freude an den jungen Katzen...

 

GOTTESDIENST AUF DER DACHTERASSE DES DEUTSCHEN KONSULATS 2018

Auch in diesem Jahr haben wir das 2. Halbjahr in unserer Gemeinde mit einem Gottesdienst am 16. September auf der Dachterrasse des deutschen Konsulates eröffnet.

Bei schönstem Sonnenschein und lebhaftem Wind haben wir uns als Gemeinde nach der Sommerpause wieder getroffen.

„Frei sein“ war die Überschrift über unserem Gottesdienst und in diesem Sinne wollen wir das Winterhalbjahr gestalten.

Wir freuen uns, dass wir die Gastfreundschaft des Konsulates auch in diesem Jahr wieder genießen durften.



STELLENAUSSCHREIBUNG SECOND-HAND LADEN

Evangelische  Kirche deutscher Sprache für

Nord- und Mittelgriechenland

in Thessaloniki


Wir suchen

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter

für unseren Second-Hand-Laden

zum 01. Dezember 2018


Wir bieten

10 Wochenarbeitsstunden (montags u. dienstags)

Gehalt 200 €


Wir erwarten

Eigenverantwortliches Handeln,

freundliches Auftreten,

die Fähigkeit Verkaufsgespräche in deutscher u. griechischer Sprache zu führen.


Bewerbungsunterlagen bis 17.10.2018

an unsere Adresse (siehe oben)

UNSER LADEN - Besichtigungsmöglichkeiten jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10.00-13.00Uhr. WIR HABEN NEU DEKORIERT!

Liebe Gemeinde, liebe Freunde,

seit der feierlichen Eröffnung am 1. Februar 2016 im Beisein von Vertretern des DW Badens und Freiburgs, des Generalkonsulats und Honorarkonsulats Österreichs und vielen Frauen aus der Gemeinde können wir zur Besichtigung öffnen. 

Besichtigungsmöglichkeit: Jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 10.00 - 13.00 Uhr

Ort: Agios Dimitrios Str. 153 A, Thessaloniki (Nähe türkisches Konsulat)

 

Am 10. März 2016 wurde das Projekt Second-Hand-Laden in Thessaloniki ausgezeichnet. Hierzu wurde Pfr. Weber nach Bad Herrenalb eingeladen.

Das Diakonische Werk Baden hat hervorragende Projekte zur sozialen Arbeit ausgezeichnet. Den zweiten Platz belegte ein Projekt des Diakonischen Werks Freiburg in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Gemeinde deutscher Sprache in Thessaloniki.

Mehr dazu in unser Fotogalerie.

Evangelisch heiraten in Griechenland

Evangelisch heiraten auf Chalkidiki.

Evangelische Trauung in den schönsten Regionen Griechenlands

Sie haben standesamtlich geheiratet und wünschen sich eine kirchliche Zeremonie an dem Ort, an dem Sie sich im Urlaub kennen- und lieben gelernt haben? Wo die passende Umgebung und Kulisse Ihr großes Fest abrundet, um aus diesem schönsten Tag des Lebens eine für Sie und Ihre Gäste unvergessliche Erinnerung werden zu lassen?

Die Evangelische Kirche Deutscher Sprache Thessaloniki bietet evangelischen Brautpaaren eine kirchliche Trauung in Mittel- und Nordgriechenland an: von Thessaloniki und der wunderschönen Chalkidiki bis zu den traumhaften Inseln der Nördlichen Sporaden (Skopelos, Alonissos), auf Wunsch am Strand oder auf der Hotelterrasse in einem feierlichen und festlichen Rahmen.

Als evangelische Kirche freuen wir uns, wenn sich Paare dazu entscheiden, kirchlich zu heiraten. Die Gebühr, die für die Trauung anfällt, geht in die diakonisch-soziale Arbeit der Gemeinde in Thessaloniki und kommt Menschen in Not zugute.

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns per Mail oder Telefon.

Praktika und Freiwilligendienste in der Gemeinde

Praktikum

Es ist möglich, bei uns ein Praktikum zu absolvieren. Wir bieten interessante und vielfältige Aufgaben in unserer Sozial- und Gemeindearbeit. Bei Interesse melden Sie sich per E-Mail evkithes@otenet.gr

Freiwilligendienste

Seit 2014 ist die Gemeinde Einsatzstelle im Internationalen Jugendfreiwilligendienst (IJFD). Bei Interesse melden Sie sich bitte beim DRK FreiWerk in Düsseldorf.

E-Mail a.rochholldontospamme@gowaway.freiwerk-drk.de

Weiterleitung DRK FreiWerk

  • Meldungen aus der EKD

  • „Wie glauben junge Leute?“ - 6,7 Millionen Exemplare chrismon spezial zum Reformationstag

    Wie glauben junge Leute? Das evangelische Magazin chrismon hat fünf Frauen und Männer zwischen 19 und 30 Jahren gefragt, unter ihnen die Bloggerin Jana Highholder. Sie erzählen von ihrem Engagement und ihren Gemeinschaftserlebnissen – im Gottesdienst, in der Kirche und im Alltag.

    mehr

  • Vorstellung der Stiftungsprofessur Christlich-jüdischer Dialog

    Auf Initiative der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und ihrer Gliedkirchen wird am Institut Kirche und Judentum der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) mit finanzieller Unterstützung des Stifterverbandes und der VolkswagenStiftung eine Stiftungsprofessur für Geschichte und Gegenwart des jüdisch-christlichen Verhältnisses eingerichtet.

    mehr

  • Entwicklung ist der Schlüssel zum Frieden

    „Religionen dürfen keinen Anlass mehr geben, um politische oder wirtschaftliche Konflikte zu begründen“. Das hat der Catholica-Beauftragte der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe, Dr. Karl-Hinrich Manzke auf dem diesjährigen Friedenstreffen von Sant’Egidio in Bologna angemahnt.

    mehr